Deutsche Bank senkt Ziel für Evonik auf 29 Euro - 'Hold'

Montag, 07.11.2016 08:52 von

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat das Kursziel für Evonik nach Zahlen zum dritten Quartal von 31 auf 29 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Der Preisdruck beim Tierfuttereiweiß Methionin habe dem Spezialchemiekonzern zugesetzt, schrieb Analyst Tim Jones in einer Studie vom Montag. Er reduzierte seine Gesinnschätzungen (EPS) für die Jahre 2016 bis 2018 um bis zu 8 Prozent./edh/ag Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.