Top-Thema

09:26 Uhr
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax geht mit Verlust in den Hexen­sabbat

Deutsche Bank senkt Ziel für BHP Billiton auf 1280 Pence - 'Hold'

Donnerstag, 06.10.2016 13:26 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat das Kursziel für BHP Billiton (BHP Billiton Aktie) nach einem Investorentag der Ölsparte von 1290 auf 1280 Pence gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Fördermengen dürften 2018 weiter zurückgehen, was negativ sei, schrieb Analystin Anna Mulholland in einer Studie vom Donnerstag. Zudem hob sie hervor, dass der Konzern weiter an den US-Küstenprojekten festhalte, auch wenn diese bis 2020 unter verschiedenen Preisbedingungen mit Blick auf den Free Cashflow neutral sein dürften./ck/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.