Top-Thema

15.12.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Aussicht auf Steuerreform lässt Rekorde purzeln

Deutsche Bank lässt Grand City Properties auf 'Hold'

Dienstag, 26.09.2017 12:41 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat die Einstufung für Grand City Properties auf "Hold" mit einem Kursziel von 21 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Markus Scheufler in einer Branchenstudie zu europäischen Immobilienwerten vom Dienstag. Er favorisiert Deutsche Wohnen (Deutsche Wohnen Aktie), Ado Properties, Aroundtown Properties und Hispania./ag/mis Datum der Analyse: 26.09.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.