Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

28.04.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Tech-​Werte mit weiteren Rekorden - Dow verliert

Deutsche Bank: Die Fed könnte den entscheidenden Impuls geben!

Dienstag, 14.02.2017 13:35

Kommentar von Rami Jagerali

Lieber Leser,

Anleger wollen nun etwas sehen. Vor allem etwas Fundamentales, denn die Marktechnik bietet im Moment keine unterstützenden Impulse. Der technisch relevante Widerstand, den wir bereits vor einigen Wochen im Rahmen unserer Analysen ins Visier genommen haben, bleibt wie erwartet vorerst nicht überwunden. Er verläuft zwischen 20,00- 21,10 Euro je Aktie.

Yellen könnte nächster Impuls sein

Der Kurs prallte vor drei Wochen an diesem Widerstand ab und korrigiert seitdem die seit September bestehende Erholung. Die Quartalszahlen deuten vor allem im Anleihesegment höhere Umsätze an, was mit höheren Zinsen in den USA zusammenhängt. Daher könnte der nächste positive Impuls auch von der anstehenden Rede der FED-Präsidentin Yellen ausgehen. Das letzte FOMC-Treffen hat diesbezüglich Anleger ein wenig enttäuscht, denn ein weiterer Zinsschritt im März wurde nicht erwähnt.

Impuls und Ausbruch könnte die Aktie bis zur Abwärtstrendlinie pushen

Es fehlt also im Moment definitiv an Impulsen, um die Aktie über den technischen Widerstand zu hieven. Sollte allerdings der Impuls gegeben sein und der Widerstand demzufolge überwunden werden, dann könnte darauf die längerfristige Abwärtstrendlinie angesteuert werden, mit dem 200-Wochedurchschnitt dazwischen als nächster wichtiger Widerstand. Beide verlaufen aktuell jeweils bei etwa 26 und 24 Euro je Aktie.

Anzeige


Parse error: syntax error, unexpected '<<' (T_SL) in /html/typo3-financialads/typo3conf/ext/yes_ads/Classes/Controller/AdController.php on line 108