Top-Thema

08:38 Uhr +0,06%
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax verschnauft nach Sprung über 11 000 Punkte

Deutsche Bank: Deutlich STÄRKER als Commerzbank!

Sonntag, 27.11.2016 12:55

Kommentar von Tobias Jauck

Liebe Leser,

auch wenn beide DAX notierten Großbanken in der letzten Handelswoche verloren. Das Minus bei der Deutschen Bank fällt deutlich kleiner aus als bei der Commerzbank. Minus 0,74 Prozent steht ein Minus von über 6,5 Prozent bei der Commerzbank gegenüber. Hier scheint die Deutsche Bank momentan die bessere Wahl für die Marktteilnehmer zu sein.

Eine bevorzugte Behandlung

Unterdessen machen sich US Demokraten ernsthaft Sorgen ob Donald Trump die Deutsche Bank in der Aufklärung der Skandale bevorzugen könnte. Zu nah sind seine Beziehungen mit der deutschen Traditionsbank. Klar, die Deutsche Bank ist seit Jahren einer der größten Geldgeber des Immobilienmoguls. Die Sorgen sind also begründet. Aber dennoch ist das für das Bankhaus und seine Aktionäre natürlich als äußerst positiv zu werten. Ob sich das auch zukünftig im Aktienkurs wiederspiegelt bleibt abzuwarten.

Bald geht es AB!

Seit gut zwei Wochen pendelt die Aktie leicht abwärtsgerichtet zwischen 14,50 Euro und 15,50 Euro. Neue Impulse und Käufer treten wohl erst in den Markt sollte sich das Papier oberhalb von 15,50 etablieren. Unterstützung bietet zurzeit die 200 Tage Linie welche bei etwa 14 Euro verläuft.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.