Top-Thema

07:36 Uhr
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: EZB dürfte Dax über 11 000 führen

Deutsche Bank: der Tag der Abrechnung naht!

Freitag, 25.11.2016 16:30

Kommentar von Ethan Kauder

Lieber Leser,

der designierte US-Präsident Donald Trump hält die Finanzwelt weiter in Atem. Dies bekommt in diesen Tagen auch die Deutsche Bank zu spüren. Vor einigen Wochen hatte das „Handelsblatt“ darüber berichtet, dass das Geldinstitut dem Multimilliardär und Immobilienmogul einen dreistelligen Millionenbetrag geliehen hat. Nun befürchten einige Marktbeobachter, die Deutsche Bank könnte wegen dieser bereits bestehenden Geschäftsbeziehung übervorteilt werden. Denn der deutsche Branchenprimus muss immer noch mit Ermittlungen der US-amerikanischen Justizbehörden und einer damit einhergehenden Strafzahlung rechnen, die im Endeffekt auf einen zweistelligen Milliardenbetrag hinauslaufen könnte. Nun werden an Trumps Objektivität in diesem Zusammenhang berechtigte Zweifel laut.

Objektivität wird angezweifelt

Trump wird zahlreiche Möglichkeiten haben, politische Entscheidungen zu fällen oder zu beeinflussen, die seinen persönlichen Geschäfts- und Finanzinteressen zugute kommen“, so ist im „Wall Street Journal“ aus dem Brief eines Abgeordneten zitiert worden. Angeblich haben andere Banken wie die Citigroup oder Morgan Stanley es abgelehnt, mit Trump Geschäfte zu machen, wie das „Handelsblatt“ schreibt. Trump ist schon mehrfach wegen möglicher Klüngeleien kritisiert worden. In Statements zu dieser Thematik versucht er jedoch wie gewohnt, sich schadlos zu halten. „Das Gesetz ist auf meiner Seite“, so der Republikaner. „Präsidenten können gar keinen Interessenkonflikt haben“.

Anzeige

GRATIS-REPORT enthüllt:

Erfahren Sie in diesem Report alles über den nächsten Mega-Boom, der die Aktienmärkte im Sturm erobern wird! Wir schenken Ihnen heute den Report, für den gerade jeder Investor Schlange steht!

Er enthält die ganze Wahrheit über 4 Aktien, die jetzt vor historischen Kursausbrüchen stehen. Der voraussichtliche Gewinn: +1.000 %! Fordern Sie den Report jetzt kostenlos an!

KLICKEN SIE JETZT HIER!