Top-Thema

15:20 Uhr
HINTERGRUND/Fed auf Straffungskurs - Was machen die anderen Notenbanken?

Deutsche Bank belässt Lloyds auf 'Hold' - Ziel 58 Pence

Freitag, 13.01.2017 16:03 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat die Einstufung für Lloyds auf "Hold" mit einem Kursziel von 58 Pence belassen. In Großbritannien seien die Strafzahlungen wegen den Kunden aufgedrängten Restschuldversicherungen auf das niedrigste Niveau seit fünf Jahren gefallen, schrieb Analyst David Lock in einer Studie vom Freitag. Lloyds sei von diesem Thema besonders betroffen und müsse wohl auch 2017 eine Belastung von 500 Millionen Pfund stemmen, so der Experte./ag Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.