Deutsche Bank belässt GlaxoSmithKline auf 'Hold'

Freitag, 02.09.2016 11:37 von

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat die Einstufung für GlaxoSmithKline (GlaxoSmithKline Aktie) auf "Hold" mit einem Kursziel von 1800 Pence belassen. Eine Umfrage unter US-Ärzten stütze die kurzfristig positiven Umsatzperspektiven für die HIV-Medikamente des britischen Pharmakonzerns, schrieb Analyst Richard Parkes in einer Studie vom Freitag. Mittelfristig gebe es aber Gefahren./ajx/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.