Deutsche Bank belässt Evonik auf 'Hold' - Ziel 31 Euro

Dienstag, 27.09.2016 11:22 von

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat Evonik vor Zahlen am 4. November auf "Hold" mit einem Kursziel von 31 Euro belassen. Im dritten Quartal dürfte das operative Ergebnis (Ebitda) des Spezialchemieunternehmens um 15 Prozent gesunken sein, schrieb Analyst Tim Jones in einer Studie vom Dienstag. Grund dürften die gesunkenen Preise im Geschäft mit Futtermittelzusatzstoffen sein. Das dürfte das robuste Gewinnwachstum in dem auf den Automobilsektor bezogenen Konzernsegment Resource Efficiency wettmachen. Die Jahresziele sollten aber bekräftigt werden./ck/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.