Top-Thema

20.01.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow erholt sich nach Trump-​Amtsantritt

Deutsche Bank belässt Ericsson auf 'Hold' - Ziel 49 Kronen

Montag, 09.01.2017 15:29 von

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat Ericsson vor Zahlen zum Schlussquartal 2016 auf "Hold" mit einem Kursziel von 49 schwedischen Kronen belassen. Bei den Aktien der Halbleiterbranche sollten Anleger weiterhin selektiv vorgehen, schrieb Analyst Robert Sanders in einer Studie vom Montag. Er bevorzugt Unternehmen wie Infineon (Infineon Aktie) und ASM International als strukturelle Gewinner der jüngsten Branchentrends. Beim Netzwerkausrüster Ericsson rechnet er indes mit einer abnehmenden Gewinndynamik./gl/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.