Deutsche Bank-Aktie: Schwerer Gang in Washington - Aktienanalyse

Montag, 19.09.2016 11:41

Bad Nauheim (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktie: Schwerer Gang in Washington - Aktienanalyse Die Experten der "BÖRSE am Sonntag" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe. Die Deutsche Bank AG bestätige, dass sie Verhandlungen mit dem US-Justizministerium in Washington D.C.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.