Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung zum Start

Montag, 17.10.2016 08:39 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Montag wenig bewegt in die neue Handelswoche gestartet. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg am Morgen geringfügig um 0,01 Prozent auf 163,25 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,06 Prozent.

Zu Wochenbeginn stehen nur wenige Konjunkturdaten an, die am Rentenmarkt für Bewegung sorgen könnten. Im Euroraum dürften Inflationszahlen auf eine anhaltend schwache Teuerung hinweisen. In den USA werden Stimmungswerte und Produktionszahlen aus der Industrie erwartet. An dem Bild einer schwächelnden US-Industrie dürfte sich nicht viel ändern, vermutet Dirk Gojny von der Essener National-Bank./bgf/stb