Deutsche Anleihen starten mit Kursgewinnen

Freitag, 30.09.2016 08:42 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Freitag zugelegt. Eine trübe Stimmung am Frankfurter Aktienmarkt habe die Festverzinslichen zum Wochenschluss gestützt, hieß es aus dem Handel. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,18 Prozent auf 166,04 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank im Gegenzug auf minus 0,15 Prozent.

Kurstreiber am deutschen Rentenmarkt sind am Morgen zunehmende Sorgen um die weitere Entwicklung der Deutschen Bank. Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg haben einige Hedgefonds überschüssige Geldbestände und Positionen bei der größten deutschen Geschäftsbank reduziert. Die Spekulationen um die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) beunruhigen die Anleger und lassen sie verstärkt sichere Anlagehäfen wie zum Beispiel Bundesanleihen suchen.

Im weiteren Handelsverlauf könnten zahlreiche Konjunkturdaten für neue Impulse am Devisenmarkt sorgen. Auf dem Programm stehen unter anderem Preisdaten aus der Eurozone und Daten zu den Konsumausgaben in den USA./jkr/zb