Deutsche Anleihen starten mit Gewinnen

Montag, 28.11.2016 08:56 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Montag wie auch viele andere Staatstitel in Europa mit Kursgewinnen in die neue Handelswoche gegangen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,07 Prozent auf 161,62 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel um zwei Basispunkte auf 0,21 Prozent. Damit setzt sich der moderate Renditerückgang der vergangenen Woche fort.

Zu Wochenbeginn stehen nur wenige Konjunkturdaten zur Veröffentlichung an. Die EZB gibt neue Geld- und Kreditdaten bekannt. In Italien werden wenige Tage vor dem wichtigen Verfassungsreferendum Zahlen zum Verbraucher- und Unternehmervertrauen erwartet. In Brüssel tritt EZB-Chef Mario Draghi vor das Europäische Parlament./bgf/fbr