Deutsche Anleihen: Schwächer - Robuste US-Daten belasten

Montag, 03.10.2016 18:05 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag schwächer tendiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum späten Nachmittag um 0,16 Prozent auf 165,44 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,096 Prozent. Auch in den meisten anderen Ländern der Eurozone gerieten die Anleihekurse unter Druck.

Robuste Industriedaten aus den USA stützten die Festverzinslichen. Der Einkaufsmanagerindex ISM für die Industrie war im September von 49,4 Punkten im Vormonat auf 51,5 Punkte geklettert. Bankvolkswirte hatten im Schnitt hingegen nur mit 50,4 Punkten gerechnet. Der Indikator signalisiert damit wieder eine Belebung der Industriekonjunktur. In den vergangenen Monaten hatte die US-Industrie geschwächelt. Der Handel verlief angesichts des Feiertages in Deutschland aber in sehr ruhigen Bahnen./jsl/he