Deutsche Anleihen: Schwächer im Mittagshandel

Donnerstag, 15.09.2016 12:55 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag im Mittagshandel schwächer tendiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Mittag um 0,17 Prozent auf 163,25 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf 0,05 Prozent. Auch in den meisten Ländern der Eurozone gingen die Renditen zurück.

Marktbewegende Konjunkturdaten wurden am Vormittag nicht veröffentlicht. Am Nachmittag stehen eine Vielzahl von US-Konjunkturdaten auf dem Kalender. Besonders beachtet werden dürften Zahlen zu den Einzelhandelsumsätzen und der Industrieproduktion. Angesichts der in der kommenden Woche anstehenden Zinsentscheidung der US-Notenbank dürften die Zahlen besonders beachtet werden. Allerdings gilt es mittlerweile als sehr unwahrscheinlich, dass die US-Notenbank ihre Leitzinsen im September anhebt./jsl/jkr/fbr