Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

24.03.17
ROUNDUP 2: Trump scheitert mit Gesundheitsreform - Abstimmung zurück­ge­zogen

Deutsche Anleihen kaum verändert

Freitag, 17.02.2017 08:49 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Freitag kaum verändert in den Handel gestartet. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,01 Prozent auf 163,73 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,35 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Handel vor dem Wochenende. Im Tagesverlauf stehen nur weniger Konjunkturdaten auf dem Programm. Am Nachmittag könnte ein Indikator zur Stimmungslage in der US-Wirtschaft noch einmal für neue Impulse am sorgen.

Besonders aufmerksam verfolgten Anleger die Entwicklung der Griechenlandhilfe. Experten bezweifeln, dass es beim Treffen von Finanzministern der Euroländer am kommenden Montag zu einem positiven Abschluss der laufenden Überprüfung des aktuellen Hilfsprogramm für das hochverschuldete Euroland kommen wird. "Sollten sich Griechenland und die öffentlichen Gläubiger nicht einigen können, dürfte das Bundesanleihen als sicherer Hafen stützen", sagte Experte Markus Koch von der Commerzbank (Commerzbank Aktie)./jkr/fbr