Top-Thema

22:38 Uhr +0,15%
Aktien New York Schluss: Freundlich - Endspurt in den letzten Handelsminuten

Deutsche Anleihen: Kaum verändert

Montag, 21.11.2016 17:45 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben sich am Montag in einer engen Bandbreite bewegt. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum späten Nachmittag um 0,01 Prozent auf 160,80 Punkte.Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 0,28 Prozent etwas höher als am Freitag. Auch in den übrigen Ländern der Eurozone hielten sich die Marktbewegungen meist in engen Grenzen. Lediglich in Portugal und Griechenland gaben die Renditen merklich nach.

Dem Markt fehle es derzeit an klaren Impulsen, sagten Händler. Die freundlichen Aktienmärkte hätten den deutschen Markt etwas belastet. Marktbewegende Konjunkturdaten wurden in der Eurozone und in den USA nicht veröffentlicht. Aussagen von EZB-Präsident Mario Draghi vor dem EU-Parlament bewegten den Anleihemarkt zunächst kaum. Draghi forderte die Finanzpolitik erneut auf, die wirtschaftliche Erholung zu stützen./jsl/fbr