Top-Thema

22:34 Uhr +1,55%
Aktien New York Schluss: Beeindruckende Rekordrally für Dow und S&P 500

Der Jumbokiller ist erstmals abgehoben

Donnerstag, 24.11.2016 11:00 von

Die A350-1000 ist abgehoben und absolviert ihren Erstflug. Airbus geht mit der Maschine in die Offensive – und will Boeings Vormacht auf der Langstrecke brechen. Die ersten Bilder.

Erstflüge sind in der Luftfahrtgeschichte immer eine besondere Show: Trotz aller Bodentests weiß niemand wirklich, wie sich ein neues Flugzeug in der Luft verhält. Die Piloten werden mit Fallschirmen fliegen. In den vergangenen Tagen hatte Airbus intensiv geprobt: Bei sogenannten Rolltests wurde der A350-1000 auf 60 Knoten beschleunigt, genug, um wichtige Funktionen an Triebwerken, Fahrwerk und Elektronik zu überprüfen. 

Erst am Montag dieser Woche wurde entschieden: Donnerstag heißt es „cleared for take-off“. Hier die ersten Bilder aus Toulouse.

Der erste Start im Re-Livestream zum Nachschauen:

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.