Dax erholt sich von schwacher Vorwoche - Deutsche Bank-Aktie setzt Talfahrt fort

Montag, 19.09.2016 11:01

Nach der schwachen Vorwoche hat der Dax am Montagmorgen wieder etwas aufholen können. Der deutsche Leitindex kletterte im frühen Handel um 0,82 Prozent auf 10.360,58 Punkte. In der vergangenen Woche war das Börsenbarometer mit einem Verlust von fast 3 Prozent auf das Niveau von Anfang August zurückgefallen. Die Deutsche-Bank-Aktie gab erneut nach.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.