Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

20.10.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wieder Rekordkurse - außer für den Nasdaq 100

DAX: Das sind die TOP-Dividendenzahler 2017! (Munich Re, Allianz, Continental, Siemens, Linde, Daimler, BMW, BASF, Bayer, Deutsche Börse)

Mittwoch, 15.02.2017 15:19

Kommentar von Norman Stepuhn

Liebe Leser,

bald geht es los – die Dividendensaison steht vor der Tür. Genauer gesagt, findet diese traditionell während der Monate April und Mai statt. Dann schüttet ein Großteil der Aktiengesellschaften Gewinne an die jeweiligen Anleger aus. Dieses Jahr scheint es für die Konzerne alles in allem sehr gut zu laufen. Viele DAX-Konzerne können Gewinne vermelden, darunter befinden sich beispielsweise Daimler, Allianz, sowie Siemens.

Zusammengerechnet könnten die 30 Dax-Unternehmen mehr als 31 Milliarden Euro an Dividenden ausschütten. Dies geht aus einem Bericht der Börsennachrichtenseite boerse.ard hervor. Dividendenexperten mutmaßen, dass mehr als 20 Konzerne ihre Ausschüttungen im Vergleich zum Vorjahr anheben werden. Christian Röhl, Experte von der Online-Plattform „Dividendenadel“, geht zum Beispiel von insgesamt 25 Dax-Konzernen aus, die ihren Anlegern mehr Dividenden auszahlen als im vergangenen Jahr.

Es gibt auch Verlierer

Leider gibt es natürlich auch eine Schattenseite der Medaille. So konnten bei weitem nicht alle Dax-Firmen überzeugen. Für die Commerzbank und Deutsche Bank etwa erwartet man für das zurückliegende Geschäftsjahr keine Ausschüttungen. Beide Geldhäuser – insbesondere die Deutsche Bank – hatten auch im letzten Jahr mit unzähligen Skandalen, die einer finanziellen Aufarbeitung bedürfen, zu kämpfen. Ähnlich stellt sich die Situation bei E.ON dar. Der Energiebetreiber musste im vergangenen Jahr mehrmals den Rotstift ansetzen.

Die 10 höchsten Unternehmensdividenden

  1. Münchener Rück 8,60 €
  2. Allianz: 7,30 €*
  3. Continental: 3,75 €*
  4. Siemens: 3,60 €
  5. Linde: 3,45 €*
  6. Daimler: 3,25 €
  7. BMW: 3,20 €*
  8. BASF: 2,90 €*
  9. Bayer: 2,50 €*
  10. Deutsche Börse: 2,25 €*

*Die angebenden Werte sind vorläufige Schätzungen.

Anzeige

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „7 Top-Aktien für 2017“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 29,90 Euro. Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report mit den Namen und den WKN der 7 besten Aktien für 2017 vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und mit den 7 Top-Aktien für 2017 abkassieren!