DAX-Check: Unsicherheit nimmt zu - Italien bleibt übergeordnetes Thema

Montag, 28.11.2016 10:13

Der DAX ist auf dem besten Weg den Auftakt in die neue Handelswoche zu verpatzen. Der Leitindex ist zeitweise wieder unter die Marke von 10.600 Punkten gerutscht. Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR bleibt trotzdem gelassen. Das große Thema bleibt für ihn das Referendum in Italien am Sonntag.

Loading video ...


Der DAX-Experte analysiert das aktuelle Umfeld beim Deutschen Leitindex und erläutert wichtige Marken und Widerstände.