DAX-Check: Es besteht weiterhin die Chance auf eine Jahresendrallye

Donnerstag, 01.12.2016 10:23

Seit August hat der DAX die Tradingrange zwischen 10.200 und 10.800 Punkten etabliert. Zuletzt waren seine Versuche nach oben auszubrechen nicht von Erfolg gekrönt. Am Montag ging es sogar etwas deutlicher nach unten. Seitdem tut sich aber wieder recht wenig. Er bewegt sich weiterhin seitwärts. Petra von Kerssenbrock von der Commerzbank bringt uns die aktuelle charttechnische Situation des DAX näher.

Loading video ...


Die Expertin analysiert den Deutschen Leitindex kurz-, mittel- und langfristig unter charttechnischen Gesichtspunkten. Außerdem erklärt sie, auf welche Kursmarken es jetzt ankommt.