Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Das Wertpapier von Société Générale heute schwach: Kurs rutscht deutlich ab!

Donnerstag, 18.05.2017 08:15 von

Die Aktie von Société Générale zählt heute zu den großen Verlierern an der Börse. Das Wertpapier verbilligt sich am Donnerstag deutlich.

Kein guter Tag bislang für Inhaber von Société Générale: Das Wertpapier weist derzeit einen Abschlag von 3,56 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor das Papier 1,80 Euro. Am Aktienmarkt zahlen Investoren zur Stunde 48,67 Euro für die Aktie. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt zeigt sich, wie schlecht die Performance von Société Générale aktuell ist. Der Eurostoxx 50 liegt gegenwärtig um 0,62 Prozent im Plus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag und kommt auf 3.579 Punkte.

Société Générale ist ein europäisches Finanzunternehmen, das Privatkunden- und Firmenkundengeschäft, Investmentbanking und Vermögensverwaltung anbietet. Sie zählt mit 30 Millionen Kunden zu den größten Banken Frankreichs. Das Finanzinstitut betreibt unter den Namen Société Générale und Crédit du Nord zwei sich ergänzende Vertriebsnetzwerke. Neue Geschäftszahlen werden für den 23. Mai 2017 erwartet.

Die Société Générale-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Societe Generale nach Medienberichten über die Bewertung der Leasing-Tochter ALD um etwa einen Euro auf 54,50 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Instituts hervorgeht, verleiteten die in den Berichten genannten Hinweise zu einem Wert von 6 bis 8 Milliarden Euro die Kepler-Experten zu einem etwas höheren Kursziel.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.