Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Danone-Aktie leicht im Minus

Dienstag, 18.07.2017 11:15 von

Am Aktienmarkt notiert die Aktie von Danone (Danone Aktie) gegenwärtig ein wenig leichter. Das Wertpapier kostete zuletzt 65,66 Euro.

An der Börse liegt die Danone-Aktie derzeit im Minus. Die Aktie verbilligte sich um 97 Cent. Zur Stunde zahlen private und institutionelle Anleger 65,66 Euro am Aktienmarkt für das Papier. Zieht man den Eurostoxx 50 als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von Danone hinten. Der Eurostoxx 50 kommt mit einem Punktestand von 3.512 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,11 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Das Wertpapier von Danone hatte am 5. September 2016 mit einem Kurs von 70,37 Euro die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 11. November 2016. Seinerzeit war das Wertpapier lediglich 57,80 Euro wert. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Danone am 5. Juni 2009. Seinerzeit kostete die Aktie 32,50 Euro, also 33,16 Euro weniger als aktuell.

Das Unternehmen Danone

Groupe Danone ist ein in der Lebensmittelbranche tätiger Konzern, der sich insbesondere auf Milchprodukte, Getränke und Gebäck spezialisiert hat. Das Unternehmen vertreibt auch abgefülltes Trinkwasser, Babynahrung sowie medizinische Nahrungsprodukte. Die Angebotspalette des Konzerns reicht dabei von Joghurt, Quark und Käse über Wasser bis hin zu Babynahrung. Danone setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 21,9 Mrd. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 1,72 Mrd. Euro. Investoren warten jetzt auf den 27. Juli 2017. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

So sehen Experten die Danone-Aktie

Die Danone-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat das Kursziel für Danone vor Zahlen von 56 auf 60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Sell" belassen. Auch wenn das Kurs-Gewinn-Verhältnis so manchen anziehen dürfte, sehe er weiterhin erhebliche Risiken infolge der Übernahme des US-Lebensmittelherstellers WhiteWave, schrieb Analyst Gerry Gallagher in einer Studie vom Montag. Das Kursziel setzte er hoch, da er seinen Bewertungsrahmen auf das Jahr 2018 ausgedehnt hat.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.