Daimler will das Internet EROBERN!

Donnerstag, 24.11.2016 17:55

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

der italienische Autohersteller Fiat sorgte vor wenigen Tagen für Schlagzeilen mit der Ankündigung, künftig die eigenen Fahrzeuge auch beim Online-Händler Amazon anzubieten. Dass die ersten Nachahmer nicht lange auf sich warten lassen, zeigt sich jetzt an einem Kommentar von Daimler Vertriebsvorstand. Ola Källenius gab bekannt, dass der Online-Sektor für Daimler einen hohen Stellenwert habe und in der Zukunft deutlich ausgebaut werden solle. Zwar würden gerade in Deutschland aktuell noch nicht viele Kunden ihre Autos im Internet kaufen, dieser Trend soll aber in den nächsten Jahren stark auf dem Vormarsch sein.

Trügerische Ruhe an der Börse!

Die Aktie von Daimler zeigt sich indes am Donnerstag sehr ruhig und ohne nennenswerte Bewegung. Der Anschein von Stabilität trügt aber. Erst gestern prallte Daimler von einem wichtigen Widerstand knapp über 66 Euro ab, die Anteile werden jetzt für 64,46 Euro gehandelt. In den nächsten Tagen könnte sich jetzt entscheiden, wohin sich der Autokonzern an der Börse langfristig entwickelt. Ein neuerlicher Angriff auf den Widerstand ist nicht unmöglich, doch je öfter Daimler daran scheitert, desto wahrscheinlicher wird ein empfindlicher Einbruch des Aktienkurses.

Anzeige

GRATIS-REPORT enthüllt:

Erfahren Sie in diesem Report alles über den nächsten Mega-Boom, der die Aktienmärkte im Sturm erobern wird! Wir schenken Ihnen heute den Report, für den gerade jeder Investor Schlange steht!

Er enthält die ganze Wahrheit über 4 Aktien, die jetzt vor historischen Kursausbrüchen stehen. Der voraussichtliche Gewinn: +1.000 %! Fordern Sie den Report jetzt kostenlos an!

KLICKEN SIE JETZT HIER!