Daimler: Warum 66,50 Euro jetzt eine so wichtige Marke ist

Donnerstag, 24.11.2016 09:15

Kommentar von Andreas Sommer

Lieber Leser,

falls Sie sich ein wenig für Charttechnik interessieren, dann wissen Sie vermutlich, wie man eine Aufwärtstrendlinie zieht: Sie verbinden das tiefste Tief mit dem Tief, welches dem höchsten Hoch vorausgeht.

Falls Sie den zweiten Teil bisher nicht kannten, dann verfügen Sie jetzt über das Wissen, wie Sie immer korrekt und vor allem konsistent Trendlinien ziehen. Gerade dieser zweite Teil hilft Ihnen nämlich in Situationen, zu denen Aufwärtstrend – insbesondere in ihrer Anfangsphase – gerne mal neigen: Sie durchbrechen den Aufwärtstrend nach unten, nur um kurze Zeit später plötzlich doch wieder auf neue Hochs zu klettern. In einem solchen Fall ist es besonders ärgerlich, wenn Sie gerade zuvor aufgrund des Trend-Bruchs ausgestiegen sind.

daimler_161123

Zugleich schützt Sie diese Regel vor fehlerhaften Investments. Die Daimler-Aktie ist dafür aktuell ein prima Beispiel: Charttechnisch weniger Bewanderte würden die Aufwärtstrendlinie wohl so ziehen, wie es die gestrichelte grüne Linie zeigt. Gemäß der eingangs genannten Regel ist dies jedoch falsch:

Das letzte Hoch lag mit 66,36 Euro leicht unter dem zuvor markierten bei 66,50 Euro (blaue Pfeile). Somit war das Zwischenhoch vom 20. Oktober das bis dato höchste im laufenden Aufwärtstrend. Entsprechend ist die durchgezogene grüne Trendlinie die korrekte Aufwärtstrendlinie. Nun wird der Unterschied deutlich:

Aktuell befindet sich die Daimler-Aktie gar nicht mehr in einem Aufwärtstrend. Diese würde sich erst dann ändern, wenn die Notierung über 66,50 Euro klettert. Dann würde wohl – zumindest aus heutiger Sicht – die gestrichelte grüne Linie zum neu justierten Aufwärtstrend. Oder anders ausgedrückt:

Ab 66,51 Euro würde die Daimler-Aktie ein neues Kaufsignal generieren.

Anzeige

Börsenexperte enthüllt seine 23 Geheimnisse!

Auch die größten Börsenprofis müssen sich an gewisse Regeln halten, um an der Börse erfolgreich zu sein.

Heute ist es soweit und Davies Guttmann packt endlich aus, welche 23 Regeln das sind! Er schenkt Ihnen heute kostenlos seinen Spezialreport "23 Investmentregeln"!

Hier erfahren Sie, wie auch aus Ihnen ein waschechter Börsenprofi wird! Klicken Sie jetzt HIER, um den kostenlosen Report anzufordern!