Top-Thema

22:30 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow setzt Negativserie vor Trump-​Debüt fort

Daimler, VW & BMW: Ist die Luft wirklich raus?

Dienstag, 10.01.2017 09:00

Genauso wie der gesamte DAX konnten sich auch die im Blue Chip Index enthaltenen Autowerte Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000), BMW (WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003) und Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) zum Jahreswechsel gut entwickeln. Allerdings dürfte die Luft bei einem von ihnen raus sein.

Dieser Ansicht sind die Analysten bei BNP Paribas. Dabei hat es Daimler erwischt, obwohl sich die Schwaben mit ihrer Pkw-Marke Mercedes-Benz 2016 an die Spitze im Premiumsegment setzen konnten. Zwar wurde das Kursziel für die Daimler-Aktie von 57,00 auf 66,00 Euro geändert, es bleibt jedoch beim „Underperform“-Rating. Aus Analystensicht sind die Anteilsscheine kein Schnäppchen mehr. Im Gegensatz dazu können sich Volkswagen und BMW weiterhin über „Outperform“-Ratings freuen.

Trotzdem wäre es zu früh, Daimler gleich ganz abzuschreiben. Schließlich feierte Mercedes-Benz zuletzt beeindruckende Verkaufserfolge, während man in den vergangenen Jahren auch in Sachen Profitabilität und vor allem auf dem wichtigen chinesischen Markt Fortschritte erzielen konnte. Im Fall von Volkswagen bliebt zudem mit „Dieselgate“ ein großer Unsicherheitsfaktor.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Daimler