Daimler: Volle Zufriedenheit!

Samstag, 15.10.2016 17:00

Kommentar von Jennifer Diabatè

Lieber Leser,

die Fakten aus einem unserer Top-Artikel der Woche haben wir Ihnen hier nochmals zusammengefasst: Bei Daimler ist man zuversichtlich, die diesjährigen Ergebnisziele zu erreichen. Der Autobauer hat sich in diesem Jahr eine „leichte“ Verbesserung des operativen Gewinns (Ebit) vor Sondereinflüssen zum Ziel gesetzt. Konzernchef Dieter Zetsche sagte: „Wir sind auf einem sehr guten Weg.“ Daher gebe es keinen Grund an den Vorgaben zu rütteln. „Ich kann bestätigen, dass unsere Guidance gilt“, fügte der Manager hinzu.

Besonders die jüngsten Absatzzahlen der Stammmarke Mercedes Benz und des kleinen City-Flitzers Smart stimmen positiv, konnten die beiden Marken konnten die Zahl der Verkäufe im September doch um 13,4 Prozent steigern. Zudem ist Daimler auf dem besten Weg, schon in diesem Jahr die Absatz- und Profitabilitätsführerschaft im Oberklassesegment zurückzuerlangen. Ein Ziel, dass eigentlich für 2020 angepeilt war.

Anzeige

Satte Gewinne trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

…. denn das sind die 5 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Hans Meiser stellt in diesem Video vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 5 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 5 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >>> Jetzt hier klicken und schon bald mit 5 Aktien reich an der Börse werden.