Top-Thema

Daimler SCHOCKT mit Aussagen über autonome Fahrzeuge!

Donnerstag, 13.10.2016 16:00

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

dass die Zukunft ganz klar im Zeichen selbstfahrender Autos steht, daran zweifelt mittlerweile niemand mehr. Es stellen sich dabei aber schwierige Fragen, vor allem in moralischer Hinsicht. Antworten darauf lieferte jüngst die Daimler-Tochter Mercedes im Gespräch mit Auto Express bei der Paris Motor Show. Die Verantwortlichen legen dabei den Fokus ganz klar auf die Insassen eines Fahrzeugs. Sollte ein autonomes System die Wahl haben, den Fahrer oder umstehende Fußgänger zu retten, so würden sich die Fahrzeuge wohl stets für die erste Möglichkeit entscheiden. Mercedes begründet dies damit, dass in solch einem Fall alles getan würde, um wenigstens ein Leben zu retten.

Daimler sieht keine echten Probleme

Zugegeben, in der Praxis sind die meisten Beispiele sehr konstruiert und sollte ein solcher Fall tatsächlich eintreten, müssen viel zu viele Dinge für endgültige Urteile berücksichtigt werden. Dennoch sind die Aussagen von Mercedes etwas befremdlich. Das kratzt auch etwas an den letzten positiven Meldungen, nach denen Daimler zu den nachhaltigsten Unternehmen im DAX gekürt wurde. Auf die Aktie hat all das indes wenig Einfluss. Daimler folgt hier im Großen und Ganzen dem Index und notiert am Mittwoch mit 0,5 Prozent im Minus. Viele Analysten bewerten das Unternehmen langfristig positiv und verweisen neben guten Verkaufszahlen auch auf eine gesunde Strategie für die Zukunft.

Anzeige

5 Gewinner-Aktien zum Abkassieren!

Kassieren Sie jetzt noch mal so richtig ab! 2016 ist nicht mehr jung, aber trotzdem können Sie mit diesen 5 Aktien die größten Börsengewinne einfahren.

Wenn Sie jetzt in diese 5 Gewinner-Aktien investieren, werden Sie noch in diesem Jahr ein Vermögen abkassieren! Zögern Sie nicht, sondern sichern Sie sich die Namen der 5 Gewinner-Aktien jetzt KOSTENFREI! Klicken Sie dafür jetzt HIER!