Top-Thema

Daimler: Eklat in China!

Samstag, 26.11.2016 08:00

Kommentar von Jennifer Diabatè

Liebe Leser,

laut unserem Wochenrückblick war besonders das Thema Daimler für unsere Leser interessant. Wir erinnern nochmal an unsere Berichterstattung:

  • Ein hochrangiger Daimler-Manager wird in China gegenüber Einheimischen ausfällig. Der Konzern zieht umgehend die Notbremse und entbindet den Mann von seinen Aufgaben. Denn diese Geschichte könnte ansonsten nachhaltig den Ruf der Marke beschädigen. Und das kann man sich nicht erlauben, da sich China inzwischen zum wichtigsten Absatzmarkt für den Autohersteller entwickelt hat.
  • Bei dem betroffenen Mitarbeiter handelt es sich um einen leitenden Angestellten der LKW-Sparte. Der Deutsche sei auf einem Parkplatz mit anderen Personen in Streit geraten und habe sie wörtlich als „Bastarde“ beschimpft. Danach habe er zu allem Überdruss noch Pfefferspray eingesetzt.
  • Berichte über die Auseinandersetzung machten zunächst in sozialen Netzwerken die Runde und wurden anschließend von den nationalen Medien aufgenommen. Die Reaktionen fielen denkbar ungünstig aus. „Arroganter Deutscher“ war noch die harmloseste Beschimpfung.
  • Laut Daimler habe der Streit rein private Gründe gehabt und sei inzwischen auch einvernehmlich beendet worden. Dennoch sah sich das Unternehmen gezwungen, den Manager sofort von allen Aufgaben zu entbinden und wohl auch aus dem Land abzuziehen. Zudem entschuldigte sich der Konzern gegenüber der chinesischen Öffentlichkeit.
  • Mit diesem Krisenmanagement will man einen Imageverlust bereits im Keim ersticken. Schließlich ist China für Daimler seit 2015 der größte Absatzmarkt im Bereich Pkws. Im Mercedes-Werk in Beijing lief gerade das millionste Fahrzeug vom Band. Und da zeitgleich der Absatz in den USA schwächelt, kann man sich keine weiteren Problemzonen leisten.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.