Top-Thema

15:52 Uhr
ROUNDUP/Neue Terminverschiebung: Hauptstadtflughafen BER öffnet nicht 2017

Daimler: Die Analysten sind sich uneins!

Donnerstag, 12.01.2017 12:50

Kommentar von Hermann Pichler

Lieber Leser,

die Aktie des Stuttgarter Autobauers Daimler hat sich seit vergangenem Juli sehr positiv entwickelt, Kursgewinne von mittlerweile gut 40 Prozent sprechen eine eindeutige Sprache. Allein seit Anfang Dezember konnte das Papier um gut 16 Prozent zulegen. Doch wie wird es in diesem Jahr wohl weitergehen? Die Analysten, die sich regelmäßig mit dem Anteilsschein beschäftigen, scheinen sich bei der Beantwortung dieser Frage nicht einig zu sein. Bei den mir derzeit bekannten 25 Einschätzungen gibt es 12 Kauf-, 11 Halte- und 2 Verkaufsempfehlungen. Damit sind mehr als 50 Prozent der Research-Häuser etwas pessimistischer eingestellt. Woran könnte das liegen?

Wie liefen die Geschäfte 2016?

Bei der Ursachenforschung landet man unweigerlich auch bei der operativen Performance. Wie Daimler unlängst verkündete, konnten im abgelaufenen Jahr insgesamt 2,08 Mio. Fahrzeuge der Stammmarke Mercedes-Benz ausgeliefert werden. Das waren 11,3 Prozent mehr als 2015. Damit dürfte es den Süddeutschen aller Voraussicht nach gelungen sein, die Absatzführerschaft im Oberklassesegment zurückzuerobern. Diesen Status hatte der bayerische Konkurrent BMW mehr als 10 Jahre lang inne. Auffällig ist allerdings, dass die Absatzdynamik zum Ende des Jahres etwas nachgelassen hatte. Im Dezember wurden lediglich 6,8 Prozent mehr Wagen verkauft als im Vergleichsmonat. Dies dürfte bei einigen Analysten für zusätzliche Sorgenfalten gesorgt haben. Viele Experten gehen davon aus, dass sich der Automobilmarkt 2017 abkühlen könnte, nicht zuletzt deswegen, weil im wichtigsten Einzelmarkt China die Steuersubventionen zurückgefahren werden.

Anzeige

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „7 Top-Aktien für 2017“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 29,90 Euro. Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report mit den Namen und den WKN der 7 besten Aktien für 2017 vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und mit den 7 Top-Aktien für 2017 abkassieren!