Top-Thema

Daimler – China Manager wird seiner Aufgaben entbunden!

Donnerstag, 24.11.2016 05:00

Kommentar von Rami Jagerali

Lieber Leser,

der Autohersteller Daimler hat aufgrund eines verbalen Ausrutschers eines Top-Managers gegenüber chinesischen Bewohnern die Reißleine gezogen und diesen seines Amtes entbunden. Berichtet wurde über diesen unschönen Vorfall in der „People`s Daily“, dem größten Zeitungsunternehmen Chinas. Laut dieser Zeitung soll der Daimler Top-Manager Rainer Gärtner, der für das Truck- und Busgeschäft in China zuständig ist beziehungsweise war, bei einem Streit auf einem Parkplatz die Einheimischen als “Bastarde“ bezeichnet haben und um sich selbst zu verteidigen versprühte er Pfefferspray in Richtung der Einwohner. Nach diesem Vorfall, der im Anschluss in den sozialen Netzwerken seine Runde machte, äußerte sich auch das Unternehmen Daimler zu diesem Geschehnis. Es handelte sich um einen rein privaten Streit des Managers, trotz dessen entschuldigte sich Daimler für das Verhalten und kündigte weitere Folgen für den Mitarbeiter Rainer Gärtner an.

Einfach mal den Mund halten!

Nicht nur das der Manager von seinen Pflichten und Aufgaben in China entbunden worden ist, fordern die Teilnehmer der sozialen Netzwerke eine Entschuldigung beim chinesischen Volk, für Worte die niemals den Mund eines Top-Managers hätten verlassen dürfen. Mittlerweile hat der Betroffene Drohungen erhalten, in der sein Name, seine Adresse und die Nummer seines Fahrzeuges offiziell angegeben worden sind. Unter diesen Voraussetzungen ist eine Rückkehr in die deutschen Gefilde vielleicht keine schlechte Idee.

Anzeige

Börsenexperte enthüllt seine 23 Geheimnisse!

Auch die größten Börsenprofis müssen sich an gewisse Regeln halten, um an der Börse erfolgreich zu sein.

Heute ist es soweit und Davies Guttmann packt endlich aus, welche 23 Regeln das sind! Er schenkt Ihnen heute kostenlos seinen Spezialreport "23 Investmentregeln"!

Hier erfahren Sie, wie auch aus Ihnen ein waschechter Börsenprofi wird! Klicken Sie jetzt HIER, um den kostenlosen Report anzufordern!