Daimler-Aktie: Truck-Vorstand Bernhard sieht wachsenden Gegenwind in Europa - Was Anleger jetzt tun sollten

Mittwoch, 21.09.2016 12:21

Daimler Trucks sieht den europäischen Nutzfahrzeug-Markt mit Sorge. Das machte Truck-Chef Wolfgang Bernhard auf der IAA Nutz in Hannover deutlich. Was das für die Aktie bedeutet, was Anleger jetzt tun sollten. Von Thomas Schmidtutz, Hannover

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.