Daimler-Aktie: Konzern investiert in US-Startup für Autokäufer

Dienstag, 14.02.2017 07:20

Daimler rüstet eine kalifornische Startup-Firma für den Autokauf finanziell auf. Der Stuttgarter Autobauer werde bis zum Jahresende einen höheren zweistelligen Millionen-Euro-Betrag in das 2015 gegründete Unternehmen AutoGravity stecken, sagte ein Sprecher von Daimler Financial Services am Dienstag. Mit der Smartphone-App AutoGravity lassen sich...

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.