Top-Thema

11.12.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wall Street legt zu Wochenbeginn weiter zu

Cosco Shipping Ports-Aktie: Kurs fällt ab

Freitag, 08.12.2017 08:45 von ARIVA.DE

Die Cosco Shipping Ports-Aktie notiert am Freitag etwas leichter. Der jüngste Kurs betrug 0,84 Euro.

Für Inhaber von Cosco Shipping Ports ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Papier weist zur Stunde einen Kursverlust von 3,98 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor die Aktie 4 Cent. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 84 Cent. Zieht man den Hang Seng als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von Cosco Shipping Ports hinten. Der Hang Seng kommt mit einem Punktestand von 28.303 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,28 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Cosco Shipping Ports am 27. Oktober 2008. Seinerzeit kostete das Papier 32 Cent, also 53 Cent weniger als aktuell.

Das Unternehmen Cosco Shipping Ports

COSCO SHIPPING Ports Ltd. (ehemals COSCO Pacific (Cosco Pacific Aktie) Ltd.) ist ein Unternehmen der China Ocean Shipping (Group) Company (COSCO), einem der weltweit größten Schifffahrtskonzerne. COSCO SHIPPING Ports hat sich auf die Verladung und Vermietung von Containern spezialisiert und hält eine Beteiligung an der China International Marine Containers (Group) Co., Ltd, einem der größten Containerhersteller. Cosco Shipping Ports setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 556 Mio. US-Dollar um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 247 Mio. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.