Top-Thema

17.11.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Erholungs­versuch bereits beendet

CompuGroup Medical-Aktie verliert 3,65 Prozent

Mittwoch, 15.11.2017 12:27 von ARIVA.DE

Im Minus liegt aktuell der Anteilsschein von CompuGroup Medical (CompuGroup Aktie). Der jüngste Kurs betrug 52,99 Euro.

Die CompuGroup Medical-Aktie verzeichnet zur Stunde einen Kursverlust von 3,65 Prozent. Sie hat sich um 2,01 Euro gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verschlechtert. Private und institutionelle Anleger zahlen an der Börse gegenwärtig 52,99 Euro für das Papier. Die CompuGroup Medical-Aktie hat sich damit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am TecDAX. Dieser notiert bei 2.436 Punkten. Der TecDAX liegt derzeit damit um 2,24 Prozent im Minus. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von der Aktie von CompuGroup Medical noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 3,00 Euro erreichte die Aktie am 27. Oktober 2008.

Das Unternehmen CompuGroup Medical

Die CompuGroup Medical SE ist eines der führenden eHealth-Unternehmen in Europa. Das Unternehmen hilft durch seine Software und Kommunikationslösungen Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Verbünden und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern bei der Organisation ihres Workflows, bei der Diagnose und bei der Therapie. Es bietet eine Plattform für die Vernetzung sämtlicher Beteiligten im Gesundheitswesen. Zuletzt hat CompuGroup Medical einen Jahresüberschuss von 44,5 Mio. Euro in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 560 Mio. Euro umgesetzt.

So sehen Analysten die CompuGroup Medical-Aktie

Das Wertpapier von CompuGroup Medical wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Compugroup auf "Buy" mit einem Kursziel von 56 Euro belassen. Die Zulassung des IT-Dienstleisters für die Telematik-Infrastruktur (TI) mache den Weg frei für eine erfolgreiche Einführung der elektronischen Gesundheitskarte, schrieb Analyst Andreas Wolf in einer Studie vom Dienstag.

Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat das Kursziel für die Aktie der Compugroup von 60 auf 65 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Zulassung für die Telematik-Infrastruktur (TI) der elektronischen Gesundheitskarte biete der Compugroup eine einzigartige Umsatzchance, schrieb Analyst Uwe Schupp in einer Studie vom Dienstag. Der auf Arztpraxen spezialisierte Softwareanbieter müsse rund ein halbes Jahr lang keine Konkurrenz fürchten.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.