Commerzbank: War das ein Gap Close?

Samstag, 26.11.2016 16:30

Kommentar von Jennifer Diabatè

Liebe Leser,

einer unserer Top-Artikel der Woche war der Artikel zur Commerzbank. Wir fassen Ihnen hier nochmals das Wichtigste zusammen, denn nach wochenlanger Lethargie sprang die Aktie der Commerzbank nun wieder an:

  • Deutlich ging es nach oben. Die 200 Tage Linie wurde überwunden. Ein neuer Aufwärtstrend könnte sich etablieren.
  • Von der anfänglichen Euphorie ist momentan aber nicht mehr viel von übrig. Mit einem Minus von 1,74 Prozent am Mittwoch gehörte die Aktie mit zu dem größten Verlieren des DAX.
  • Nun stellt sich für die Anleger die Frage ob da noch mehr kommt? Wenn es nach den Analysten der DZ Bank geht, werden die Aktien bei rund 6 Euro für „fair“ bewertet. Auch wenn das Papier momentan mit 6,80 Euro nicht deutlich höher steht. Die Experten raten aktuell zum Verkaufen!
  • 6,75 Euro ist der aktuelle Unterstützungsbereich. Ein Gap, also eine offene Kurslücke, wurde am Mittwoch geschlossen. Käufer traten hier auf und bestätigten diesen Bereich als Hilfe für alle Aktionäre. Zeitgleich läuft zufälligerweise in dieser Zone die 200 Tage Linie.
  • Steigt der Kurs zusätzlich über 7,35 Euro könnte sich ein wahres Kursfeuerwerk entwickeln. Bleibt der Kurs es auch und steigt über 7,35 Euro könnte sich ein wahres Kursfeuerwerk entwickeln. Eine starke Rallye stünde uns vermutlich bevor.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.