Commerzbank-Vorstand informiert über Details der neuen Strategie

Freitag, 30.09.2016 05:50 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Eckpunkte zu Stellenstreichungen und Konzernumbau bei der Commerzbank (Commerzbank Aktie) sind raus - nun will der Vorstand über die Details informieren. An diesem Freitag (11.30 Uhr) stellen sich der seit Mai amtierende Konzernchef Martin Zielke und Finanzchef Stephan Engels in Frankfurt den Fragen der Journalisten.

Nach tagelangen Spekulationen hatte der teilverstaatlichte Dax-Konzern am Donnerstag seine Pläne öffentlich gemacht. Bis Ende 2020 sollen unter dem Strich 7300 der derzeit gut 45 000 Vollzeitstellen wegfallen. 9600 Stellen werden zunächst gestrichen, an anderer Stelle will die Bank 2300 neue Arbeitsplätze schaffen. Offen ist, ob es betriebsbedingte Kündigungen geben wird.

Die Bank rechnet damit, dass das Sparprogramm über die Jahre rund 1,1 Milliarden Euro etwa für Abfindungen kosten wird. Eine Folge: Die Aktionäre müssen vorerst auf Dividende verzichten - entgegen bisheriger Pläne.

Investieren will die Bank vor allem in Digitalisierung - die Antwort auf die Frage, wo und wie viel genau, steht noch aus. Künftig will sich die Commerzbank auf zwei Geschäftsfelder konzentrieren: Privatkunden sowie Firmenkunden./ben/DP/zb