Top-Thema

Commerzbank: Hier steht noch Arbeit bevor!

Mittwoch, 30.11.2016 08:15

Kommentar von Thomas Liebigman

Liebe Leser,

nach dem Wahlsieg von Donald Trump haben sich die Verantwortlichen der Commerzbank wohl erfreut die Hände gerieben. War doch klar, dass die Bankentitel bei diesem Ausgang der Wahl die Gewinner am Börsenhimmel sein würden. Und tatsächlich, zunächst sah es auch gut aus. Der Commertzbank-Titel konnte einiges an Boden gutmachen und stand, im Gegensatz zu vor der Wahl plötzlich in recht gutem Licht da.

Ungünstig ist nur, dass sich diese Euphorie nicht lange gehalten hat. Den der reine Wahlsieg, der – ganz abgesehen davon, ja auch noch keine Garantie für einen Freifahrtschein der Banken beinhaltet – für dieses Kurshoch verantwortlich war, kann eben nicht über die Performance der Commerzbank hinwegtäuschen. Und die ist nach wie vor nicht die Allerbeste. Gewiss, hier könnte man nun auf die allgemein schwere Situation für Bankhäuser hinweisen, doch Tatsache ist, dass bei der Commerzbank noch einiges passieren muss, damit wieder langfristige Besserung auf dem Börsenparkett eintritt.

Rein mit der Werbung über 200 geschenkte Euro bei der Eröffnung eines Girokontos oder durch die Eröffnung eines Flagship-Stores mit besonderem Kundenservice kann die Commerzbank noch nicht wirklich durchschlagend überzeugende Nachrichten bringen. Vor allem jetzt, da sich die Banken darum sorgen, dass eventuell die Vorschriften für die Banken hinsichtlich des Eigenkapitals verschärft werden könnten.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.