Commerzbank- entscheidende Woche für Banken

Dienstag, 20.09.2016 14:21

Kommentar von Rami Jagerali

Lieber Leser,

zu der Commerzbank Aktie wurde so gut wie alles gesagt. Auch die Commerzbank befindet sich inmitten eines Umstrukturierungsprozesses und die letzte Spekulation zur möglichen Fusion mit der Deutschen Bank, hievte den Kurs in Richtung Abwärtstrendlinie, die zu dem gegebenen Zeitpunkt bei 6,70 Euro je Aktie verlief. Aktuell verläuft sie etwas tiefer und zwar bei 6,40 Euro je Aktie. Diesen Bereich gilt es zu überwinden, wenn es weiter hochgehen soll.

Doch nicht nur die Spekulation zur Fusion haben den Kurs angetrieben. Auch die Aussicht auf bald steigende Zinsen in den USA, bzw. die erhöhte Wahrscheinlichkeit darauf, verliehen zunächst dem US-Bankenmarkt Flügel und damit auch der Aktie der Commerzbank. Darüber hinaus hielt sich die EZB im Rahmen der letzten Sitzung mit lockeren Maßnahmen zurück. Anleiherenditen steigen seitdem. Die Freude währte für Finanzwerte allerdings nicht lange. Mit den negativen Daten aus den USA, fiel die Wahrscheinlichkeit für den Zinsanstieg wieder. Finanztitel fielen ebenso zurück, so auch der Kurs der Commerzbank Aktie.

Diese Woche wird daher entscheidend dafür sein, wie es kurz- bis mittelfristig bei Banken weitergeht. Zwar wird kein Zinsschritt seitens der FED erwartet, allerdings werden Projektionen und die Pressekonferenz die Wahrscheinlichkeit für das nächste Treffen festlegen. Darüber hinaus trifft sich auch die Bank of Japan. Auch dieses Treffen wird entscheidend sein, für den weiteren Verlauf bei den langfristigen Renditen.

Anzeige

Reich im Ruhestand?

Das Geheimnis alter Börsen-Millionäre: Andere müssen für das geniale neue Buch „Die Börsenrente – Wie Sie 4.000€ pro Monat verdienen“ von Volker Gelfarth ein Vermögen bezahlen. Sie bekommen es heute kostenlos. Über diesen Link können Sie das Buch tatsächlich kostenlos jetzt direkt anfordern. Jetzt hier klicken und ab sofort 4.000 Euro pro Monat an der Börse machen.