Top-Thema

Commerzbank – Das hätte nicht passieren dürfen!

Montag, 28.11.2016 11:45

Kommentar von Christian Lehbau

Lieber Leser,

die Aktie der Commerzbank gehörte nach der US-Wahl zu den Gewinnern am deutschen Aktienmarkt und konnte bis zum 16. November schnelle 25 % auf 7,35 EUR zulegen. Besonders die Aussicht auf weniger Regulierung im Bankensektor und auch die mögliche Zinswende unter Trump, haben Anleger hier beherzt zugreifen lassen.

commerzbank_27112016

Doch jetzt, kaum zwei Wochen später, ist von dieser Euphorie nichts mehr zu sehen oder zu spüren. Die Commerzbank verliert in der dritten Novemberwoche über 6,5 % und seit den eingangs genannten Hoch, geht es sogar den achten Handelstag in Folge abwärts. Das könnten natürlich klassische Gewinnmitnahmen sein. Doch wenn man sich den Chart dazu zu Gemüte zieht, ist die jüngste Entwicklung keineswegs auf die leichte Schulter zu nehmen.

Nach dem Trendbruch Ende Oktober und dem dann folgenden dynamischen Ausbruch über einen wichtigen Widerstand direkt nach der US-Wahl, sah es zunächst nach freier Bahn für die Commerzbank aus. Doch nun steht der Kurs hier wieder direkt am Ausbruchsniveau, was als klares Warnzeichen zu verstehen ist.

Eine weitere Kursschwäche unter 6,50 EUR und damit wieder zurück unter die rote Widerstandslinie, wäre wohl das endgültige Aus für die zaghafte Aufwärtsbewegung seit Anfang August. Diese muss dann klar als Gegenbewegung im Abwärtstrend tituliert werden, aus der dann früher oder später neue Tiefs unter 5,15 EUR hervorgehen könnten.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.