Commerzbank belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Hold' - Ziel 137 Euro

Mittwoch, 26.10.2016 11:49 von

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank (Commerzbank Aktie) hat die Einstufung für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) nach der Bewilligung eines Vergleichs im US-Abgasskandal auf "Hold" mit einem Kursziel von 137 Euro belassen. Wenngleich zuvor schon diskutiert und weitgehend erwartet, sei die endgültige Genehmigung leicht positiv zu werten, weil einige Unsicherheiten von der Aktie abfielen, schrieb Analyst Sascha Gommel in einer Studie vom Mittwoch. Dennoch bleibe VW ein schwieriges Investment. Andere Aktien wie etwa Peugeot oder Daimler (Daimler Aktie) hält er für vielversprechender./tih/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.