Top-Thema

Commerzbank: Aktie sorgt für ENTTÄUSCHUNG!

Freitag, 25.11.2016 18:30

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

das war wohl nichts mit der anhaltenden Rallye. Die Commerzbank ist schon seit Tagen am Sinken und sorgte bei den Anlegern für einige bange Stunden. Am Freitag gibt es jetzt aber erstmal die traurige Gewissheit. Nach weiteren 2 Prozent im Minus notieren die Anteile nur noch bei 6,60 Euro und verpassen damit alle wichtigen charttechnischen Marken. Die 200-Tage-Linie ist jetzt deutlich unterschritten und alles spricht dafür, dass die Konsolidierung in den nächsten Tagen weiter anhält.

Das könnte hässlich werden!

Im weiteren Verlauf müssen Anleger jetzt mit einer Korrektur bis auf 6,20 Euro rechnen. Dort zeigt sich dann aber eine recht deutliche Unterstützung, die den Kurs stabilisieren sollte. Mit einem neuen Anlauf zu einem Höhenflug ist indes nicht zu rechnen. Die Rallye kam nicht zuletzt durch die Hoffnung zustande, dass höhere Zinsen in den USA auch die Europäische Zentralbank unter Zugzwang setzen würde. EZB-Chef Mario Draghi gab mittlerweile aber schon zu verstehen, dass in absehbarer Zeit mit keiner Zinsanhebung auf dem hiesigen Kontinent zu rechnen ist. Die Commerzbank trifft das besonders hart, da sie im EU-Raum ihre größten Umsätze einfährt.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.