Top-Thema

09:00 Uhr
ROUNDUP 4: Jamaika-​Verhandlungen gescheitert - SPD will nicht in Regierung gehen

CNOOC-Aktie kaum gefragt: Kurs bricht um 7,30 Prozent ein

Mittwoch, 15.11.2017 08:40 von ARIVA.DE

Keinen Grund zur Freude haben Anleger, die in die CNOOC-Aktie investiert haben: Der Titel verliert deutlich an Wert.

Ein Verlust von 7,30 Prozent zeigt die Kurstafel für die CNOOC-Aktie an. Damit gehört das Papier zur Stunde klar zu den Aktien mit der schlechtes Tagesperformance in Hongkong. Gegenwärtig zahlen Investoren 1,13 Euro am Aktienmarkt für das Wertpapier. Das Wertpapier von CNOOC (CNOOC Aktie) hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der Hang Seng. Dieser notiert bei 29.152 Punkten. Der Hang Seng liegt aktuell damit um 0,10 Prozent im Minus. Die Aktie von CNOOC hatte am 1. Dezember 2016 mit einem Kurs von 1,28 Euro die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 16. August 2017. Seinerzeit war die Aktie lediglich 93 Cent wert.

Das Unternehmen CNOOC

Das Mineralöl- und Erdgasunternehmen CNOOC Ltd. wurde 1982 gegründet. CNOOC gehört zu den weltweit größten unabhängigen Hochsee-Öl- und Erdgasproduzenten. Bei einem Umsatz von 146 Mrd. CNY erwirtschaftete CNOOC zuletzt einen Jahresüberschuss von 637 Mio. CNY.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.