Top-Thema

China-Geschäft schwieriger: Deutsche Wirtschaft hält sich zurück

Dienstag, 29.11.2016 06:03 von

PEKING (dpa-AFX) - Deutsche Unternehmen zeigen "spürbare Zurückhaltung" beim weiteren Ausbau des China-Geschäfts. Die wirtschaftliche Situation wird als "eine der schwierigsten innerhalb der letzten Jahre" bewertet, wie der Präsident der deutschen Handelskammer in China, Lothar Herrmann, am Dienstag in Peking bei der Vorlage der jährlichen Umfrage zum Geschäftsklima sagte. Für nächstes Jahr sind sie allerdings wieder optimistischer. Doch die Geschäfte werden schwieriger: Ein Drittel der deutschen Unternehmen gibt an, sich in China weniger willkommen zu fühlen. Jedes vierte rechnet aktuell mit Gewinnrückgängen. Die Investitionsabsichten in China sinken./lw/DP/zb