Top-Thema

17.11.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Erholungs­versuch bereits beendet

CEWE Stiftung-Aktie verliert 1,94 Prozent

Mittwoch, 15.11.2017 12:25 von ARIVA.DE

Die Aktie der CEWE Stiftung (CEWE Stiftung Aktie) notiert am Mittwoch etwas leichter. Die Aktie notiert zur Stunde bei 78,45 Euro.

Ein Minus von 1,94 Prozent steht gegenwärtig für der Anteilsschein der CEWE Stiftung zu Buche. Das Wertpapier verbilligte sich um 1,55 Euro. Das Papier notierte zuletzt bei 78,45 Euro. Die CEWE Stiftung-Aktie hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX. Dieser notiert bei 11.580 Punkten. Der SDAX liegt gegenwärtig damit um 1,01 Prozent im Minus. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von der CEWE Stiftung-Aktie noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 10,35 Euro erreichte die Aktie am 10. Oktober 2008.

Das Unternehmen CEWE Stiftung

Die CEWE Stiftung & Co. KGaA ist eine der führenden internationalen Fotoentwicklungs-Gruppen. Das Unternehmen ist Holding einer Reihe operativ tätiger Gesellschaften im In- und Ausland. die CEWE Stiftung setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 593 Mio. Euro um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 30,4 Mio. Euro.

So sehen Analysten die CEWE Stiftung-Aktie

Das Wertpapier der CEWE Stiftung wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Investmentbank Oddo BHF hat die Einstufung für Cewe nach Zahlen zum dritten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 89 Euro belassen. Der Fotodienstleister habe ein solides Zahlenwerk abgeliefert und sei gut vorbereitet auf das wichtige Weihnachtsgeschäft, schrieb Analyst Martin Decot in einer Studie vom Dienstag.

Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Cewe nach Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 92 Euro belassen. Das dritte Quartal des Fotodienstleisters sei erwartungsgemäß verlaufen, schrieb Analystin Julia Scheufler in einer Studie vom Freitag. Es gebe aber positive Signale mit Blick auf das Schlussquartal.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.