Top-Thema

02.12.16 -0,73%
Obama blockiert Aixtron-​Übernahme durch Unternehmen aus China

CEO-Interview: Canadian Zeolite – „Wir sehen enormes Wachstumspotenzial.“

Mittwoch, 07.09.2016 18:15 von

Die meisten Anleger in Deutschland, selbst wenn sie sich mit den Rohstoffmärkten auskennen, dürften noch nicht viel von Zeolith, gehört haben. Doch man sollte sich kundig machen, denn der Markt für dieses natürlich auftretende Mineral ist höchst interessant und wächst beständig. Wir konnten Ray Paquette, CEO des zurzeit einzigen Zeolithproduzenten Kanadas gewinnen, uns einige Einblicke in den Markt zu gewähren und interessante Details zu seinem Unternehmen zu geben. Wir haben Canadian Zeolite (WKN A2AEE1 / TSX-V CNZ) angesichts dessen schon einmal auf unsere Watchlist genommen und raten interessierten und risikobereiten Anlegern dies ebenfalls zu tun.

Zeolith-Abbau auf Bromley Creek; Foto: Canadian Zeolite

Zeolith-Abbau auf Bromley Creek; Foto: Canadian Zeolite

GOLDINVEST.de: Herr Paquette, die meisten Anleger in Deutschland, selbst wenn sie sich für den Rohstoffmarkt interessieren, haben wahrscheinlich noch nie von Zeolith gehört. Bitte geben Sie uns doch einen kurzen Überblick darüber, was Zeolith ist, wo es gefunden wird und über welche Eigenschaften es verfügt.

Ray Paquette: Zeolith ist ein natürlich auftretendes Mineral, für das es zahlreiche „Green Tech“-Anwendungen gibt und das in zahlreichen Branchen verwendet wird, von der Wasserreinigung bis hin zur Sicherung von radioaktiven Abfällen. Zeolith wird darüber hinaus eingesetzt, wenn es darum geht, den Geruch kommunaler Kompostierung einzudämmen, als Düngemittel für Gewächshäuser und in der freien Landwirtschaft, als Nahrungsmittelergänzung in Tierfutter, als Ersatz für Streusalz und für die Reinigung von Abwässern.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.