BYD startet die Südkorea-Offensive!

Montag, 28.11.2016 13:45

Kommentar von Frank Holbaum

Liebe Leser,

der chinesische Elektroauto-Hersteller Build Your Dreams (BYD) ist weiterhin ziemlich hungrig unterwegs! Nun treiben die Chinesen ihr Unwesen in Südkorea.

Elektrobus-Deal in trockenen Tüchern!

Build your Dreams – gestalte deine Träume! Das ist nicht nur der Name des E-Autobauers, nein, genau das tun sie auch. BYD ist derzeit im kompletten Überflieger-Modus. Im vergangenen Jahr konnten die Chinesen weltweit über 60.000 Elektroautos verkaufen und somit mehr als die Rivalen Tesla und Nissan. Auch in diesem Jahr halten die erfreulichen Meldungen weiter an. Kürzlich erst stellte die BYD-Spitze ein strombetriebenes Abfallsammelfahrzeug vor. Ein Fahrzeug, das stolze vier Tonnen wiegt und mit einer Ladung umgerechnet 160 Km zurücklegen kann. Nun ist Südkorea an der Reihe. Hier wittert BYD mit seiner kürzlich gegründeten Firma YD Korea Co. Ltd. die nächste große Chance. YD Korea ist auf der südkoreanischen Insel Jeju-d ansässig und soll von hier aus Elektroautos, wie auch Elektrobusse über Händler veräußern. Ein Deal steht bereits schon auf dem Plan, und zwar mit dem südkoreanischen Dienstleistungsriesen Ezwelfare Co. Dieses Geschäft soll laut der südkorean. Nachrichtenagentur Yonap, 21 Elektrobusse umfassen.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.