Top-Thema

17:50 Uhr +1,45%
Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt auf Jahreshoch - Endspurt im Blick

BYD geht in die OFFENSIVE!

Samstag, 15.10.2016 16:25

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

BYD sorgte in dieser Woche für einige Schlagzeilen. Mit die größten Wellen schlug aber die Ankündigung, ein Werk in Ungarn zu eröffnen. Hier sollen in Zukunft Busse entstehen, die dann auch auf dem hiesigen Kontinent verkauft werden sollen. Die Meldung ist ein echter Knaller, denn bisher wagte noch nie ein chinesischer Hersteller einen Angriff auf europäischem Boden. Daimler, VW und Co. könnten sich jetzt schon sehr viel früher als gedacht mit BYD messen müssen. Besonders pikant: In anderen Bereichen kooperiert BYD mit Daimler und stellt mit diesem Schritt die zarte Freundschaft auf eine harte Probe.

BYD enttäuscht auf hohem Niveau!

Galt die Aktie von BYD lange Zeit als sicherer Gewinnbringer, so ging es in der vergangenen Woche erstmal bergab. Von Montag bis Donnerstag gab es für die Anleger nur Verluste, die durch eine Erholung am Freitag nicht vollständig ausgeglichen werden konnten. Der letztliche Verlust beträgt 1,24 Prozent, bei Handelsschluss notieren die Anteile in Frankfurt bei 5,89 Euro. Grund zur Sorge besteht aber noch nicht. BYD befindet sich noch immer auf einem sehr hohen Niveau und hat das Jahreshoch bei 6,59 Euro fest im Blick. In den letzten 5 Jahren hat das Unternehmen seinen Wert mehr als verdreifacht, was symbolisch für die großen Erfolge steht.

BYD hat das Zeug zum Global Player!

Die neuesten Bestrebungen von BYD auf dem europäischen Markt müssen auf jeden Fall ernstgenommen werden. Auch wenn vorerst nur rund 200 Busse pro Jahr in Europa entstehen soll, so ist BYD eine Marke, mit der zu rechnen ist. Gerade im Bereich der Elektromobilität hängen die Chinesen gerade alles und jeden ab und dieser Bereich gilt klar als die Zukunft bei Autos. Darüber hinaus schläft BYD auch nicht und ist stetig dabei, das Unternehmen auszubauen. Ebenfalls in der letzten Woche wurde beispielsweise ein Engagement bei Monorails bekannt. Die Aktie ist trotz kleinerer Rückschläge noch immer ein Garant für ansehnliche Gewinne und befindet sich auch im Portfolio zahlreicher Starinvestoren.

Anzeige

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.